zweikampfAbschlußbilanz 2018

Geschrieben von Ralf Bauer

 

Erfolgreiche Saison nicht gekrönt!

Vor der Saison hätten wie alle wohl unterschrieben, wenn es geheißen hätte ihr werdet Zweiter, aber wie diese erfolgreiche Spielzeit zu Ende ging, ist schon irgendwie bitter für Alle Beteiligten…

Ich finde es war sportlich eine tolle Saison mit allem Positiven und Negativen Aspekten. Konnten wir zwar zum Ende der Saison den Sack schon vorher nicht zumachen, hatten wir ausgerechnet in dieser Endphase mit vielen Verletzten und Umstellungen zu kämpfen, wobei wir stets einen starken Kader präsentieren konnten.

Was war alles passiert in dem aktiven halben Jahr von April bis Oktober?

Nach schlechten Beginn steigerten wir uns zusehends und lieferten bis zu den Sommerferien tolle Spiele ab. Vor allem im kämpferischen Bereich waren wir hier stark und unsere Effizienz hatte hier maßgeblichen Anteil an unserer Siegesserie. Zu einem hatten wir immer die Richtige Antwort nach Gegentreffern parat, oder auch das „glückliche Händchen“. Lange standen wir verwundert aber zurecht an der Tabellenspitze und je endete das.

Vielleicht kam dann „im Mantel des Erfolges“, Positionsneid, Egoismus, Selbstüberschätzung, weniger Teamwille und der größer werdende Ehrgeiz hinzu, dass uns dadurch die Leichtigkeit incl. Effizient nach der Sommerpause abhanden kam. Hier sollte JEDER in sich gehen, Habe ich auch des Trainers Vorgaben versucht einzuhalten?

Nichts desto trotz bissen wir uns durch und konnten, wie bereits geschrieben, eine tolle Saison zurücklegen.

Mit den Trainingsteilnahmen kann man auch zufrieden sein, glücklich wäre ich, wenn wir auch ohne Erfolg diesen Durchschnitt hätten.

Ich möchte mich hiermit bei Allen Entschuldigen, denen ich unwissentlich, bei Ein.-und Auswechslungen, nicht Berücksichtigung usw., nichts Gutes getan habe. Meine Saison war nicht leicht, denn Alleine ist so etwas schwer (Danke Peter für deine Onlineunterstützung) allen, und vor allem mir selber es Recht zu machen.

Mit einem Zitat von mir möchte hier beenden:

                                                        „Erreichbare Ziele zu setzen ist klug,

                                       dann alles im Team und als Teamplayer dafür zu tun ist klug,

                        dann erst seine Ziele nach dem Erreichtem neu zu definieren ist am klügsten.“

   

                                                                   Euer Coach 2018

Termine

Zur Zeit keine Termine im Kalender
OK Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz