Bild 14Danke, Danke, Danke….

…für eine tolle Meister – Feier!

Ein großes Dankeschön geht an Alle die diese tolle Feier organisierten, mitgestalteten, auf- und abgebaut haben, bedienten und Musik aufgelegt haben (namentlich erwähne ich lieber einzeln keinen, denn ich möchte keine/en vergessen). Auch ein großes Dankeschön an unsere privaten Sponsoren, den Förderkreis und den Hauptverein, die unsere Meisterfeier großzügig unterstützten.

Wann hat es dies das letzte Mal gegeben, daß eine VfR-AH Meister in ihrer Gruppe wurde? Angeblich vor 13 Jahren! Ab 19.00 Uhr ging es los und bis auf wenige unentschuldigte Ausnahmen kamen alle die zugesagt hatten. Die Bar des VfR war wieder gut gefüllt und es sollte wieder lange dauern bis die Letzten zuhause ankamen. Meisterheadcoach Jobst P. eröffnete mit einer organisatorischen Ansprache die Feier und lud ab 20.00 Uhr zum Essen in die VfR-Gastwirtschaft ein. Mit klasse Döner, Schnitzel, Pommes, Reis, Salaten und Soßen, von unseren Wirtsleuten im Buffetform angerichtet, ging es voll und schwersitzend ab 21.00 Uhr in den offiziellen Teil der Meisterfeier.

Jobst P. bedankte sich in seiner Rede ausdrücklich bei allen und betonte, daß alles passen muß um eine solche Meisterschaft einfahren zu können. Er lies die Saison kurz Revue passieren und nannte auch ein paar Highlights. Dann ging er sogar in die Statistik ein und beschenkte Spieler in drei Kategorien.

Die meisten Trainingseinheiten hatte Andreas Zollner, die meisten Spieleinsätze Robert Scheuerer und bei den Torjägern kam nach Ossi Altunay mit Robert Rößner und Franz Abl zwei weitere Veteranen in den Genuß eines Erinnerungsgeschenkes. Das war noch nicht alles, denn dann übergab er den beiden Kapitänen Robert Rößner und Mike Schwandner das Rednerkomando, die auch einiges zu berichten hatten.

Mit Vorstellung jeden einzelnen Spielers und seiner persönlichen Saisonstatistik überreichten sie jedem einen Saisonrückblick zusammengefasst in einer Mappe. Auch eine Saisoncollage stellten sie zusammen und übergabenn sie den Auserwählten. Sie bedankten sich nochmal ganz herzlich bei Allen die zur einer solchen Saison beigetragen haben incl. der „Edelfans“ und beendeten damit den offiziellen Teil. Nun wurde es länger und länger für viele in der Runde.

 

Termine

OCT
4
04.10.2019 19:00 - 05.10.2019 0:00
Herbstfest Förderverein

OCT
9

OCT
13
13.10.2019
Hauner, Kurt

OCT
16
16.10.2019
Würtz, Claudia

OCT
16
16.10.2019
Colmaz, Erkan

VFR AH Kalender
OK Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz