Erster Sieg in der BZL!

   VfR Regensburg

3

:

2

tsv neutraubling
  VfR Regensburg   -   TSV Neutraubling

RR - 20.09.2019 - 2. Spieltag Meisterrrunde Bezirksliga Ost

Bei bestem Fußballwetter empfing der Gastgeber VfR Regensburg den TSV Neutraubling an der B8 in Bestbesetzung.

In der ersten Minute gab es gleich ein Missverständnis zwischen Libero Rößner und Verteidiger Rauscher und der Gästestürmer bugsierte das Spielgerät aus zwei Metern über das leere Tor. Der VfR übernahm fortan das Spielgeschehen und lies den Ball gekonnt in seinen Reihen laufen. In der min. war es Altunay, der eine Flanke von Canan am zweiten Pfosten aufnahm und dem Gästetorwart keine Chance ließ. Jetzt versuchte der TSV den immer wieder von hinten herausspielenden VfR aggressiver zu pressen. So kam es, dass sich Rößner in Bedrängnis einen Fehlpass erlaubte und der TSV durch Ihren schnellen Stürmer in der 15.min. zum Ausgleich kam. Kurz darauf verwandelte Eder einen stark getretenen Eckball von Altunay mit dem Kopf zum 2:1.

In der zweiten HZ nahm der Gast das Zepter immer mehr in die Hand, ohne jedoch zu Hochkarätern zu kommen. In der 65. min. war es wieder ein vermeidbarer Aufbaufehler durch Savut der die Stürmer einlud und der Gast somit zum 2:2 Ausgleich kam. Das Spiel stand jetzt auf Messers Schneide. In der 75. min. ein langer Ball von Rößner zu dem ansonsten blass agierenden  Stürmer Candan, der sich mit einer tollen Einzelleistung durchsetzte und mit einem Flachschuss ins lange Eck zum 3:2 abschloss. Am Ende der Partie wurde es nochmal hektisch, als der TSV vehement einen Strafstoß forderte und der Schiedsrichter daraufhin einen Spieler wegen Meckerns mit Gelb-Rot des Platzes verwies. Somit brachte der VfR den Sieg gekonnt, vielleicht aber auch mit etwas Glück, unter Dach und Fach. Ich denke, man hat sich den Sieg durch Kampf, Einsatz und Willensstärke redlich verdient. 

Fazit: Mit dieser Einstellung und Mannschaftsleistung kann man die weiteren Spiele in der Meisterrunde mit ruhigen Gewissen antreten.

VfR – Aufstellung: Mc Lendon, Rößner, Zollner, Rauscher, Meindl, Sentürk, Eder, Colmaz, Candan, Falter, Altunay, Savut, Orak, Füger

VfR – Treffer: Altunay, Eder, Candan

Altersdurchschnitt: 42,3 Jahre

OK Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz