AH-News: Spielerportrait: "Lauf, Ossi, lauf!" - Altunay, Osman
  • Sommerfest 2019

  • Fototermin 2019

  • Ligavorschau 2019

  • Trainingsauftakt 2019

  • Hallenkreismeisterschaft 2019

36 Grad und 3 Punkte!

   fc kosova

1

:

5

VfR Regensburg
  FC Kosova   -   VfR Regensburg

RB - 26.06.2019 - 5. Punktspiel

Kurios war der Nachholspieltag des VfR Regensburg gegen den FC Kosovo an der Bezirkssportanlage West. Zuerst wusste keiner von der Stadt dass ein Spiel stattfindet und zu guter Letzt markierte der Gast aus Regensburg den Sportplatz Nummer 3 um regelkonform das Spiel austragen zu können.

Sehr heiß meinte es der Spieltag mit den beiden Mannschaften unter fußballunwürdigen Bedingungen für die Altersgrenze über 32 Jahren. So begann die Partie pomadig und mit vielen Abspielfehlern und wenig Laufbereitschaft auf Seiten des VfR`s. Der Gastgeber war bemüht, aber an diesem Spieltag fehlten ihm sämtliche Mittel, um im Endresultat den Gästen gefährlich zu werden. Der VfR zeigte nur sporadisch seine spielerische Überlegenheit und kam verdient in Führung. Nach Ballgewinn von Isarakul auf Kapitän Altunay, gelangte das Leder nach einer Punktgenauen Flanke auf Falter, sieben Metern vor dem Gehäuse, und Letzterer netzte direkt ein. Viel Nennenswertes kam nicht mehr in Hälfte eins vor, außer einmal als Orak alleine am Gastgeberschlussmann scheiterte und Eder`s Kopfball neben das Gehäuse ging. Somit ging es in eine heiße Pause.

Die Pausenansprache zeigte leichte Wirkung und die Gäste vom Hohen Kreuz hatten die „sommerliche Begegnung“ fest im Griff. So kam der VfR nach einer schönen Kombination von Orak und Altunay zur Vorentscheidung. Orak steckte gekonnt durch und Altunay erledigte es aus 6 Metern ins lange Eck. Der VfR erhöhte kurz darauf auf 3:0. Hier konnten sich Rauscher als Vorlagengeber und Falter als Vollstrecker auszeichnen. Nun kam es kurz zu Hitzigkeiten im Spiel, als Rauscher`s Grätsche dem Gastgeberkapitän zu Schubsaktionen verleiteten und dieser nur „Gelb“ sah. Er durfte den fälligen Freistoß aus 20 Metern „noch“ selber ausführen und verkürzte durch die Mauer zum 1:3. Der VfR hatte sogleich eine Antwort parat, als Meindl mit einem Solo und Lupfer aus 25 Metern das 4:1 klar machte. Den Schlusspunkt vom Punkt, Rauscher wurde im Strafraum gelegt, setzte Altunay souverän zum 5:1.

Fazit: Bei einem heißen Sommerkick, konnte man sich vor allem im zweiten Durchgang klar und verdient durchsetzen.

VfR – Aufstellung: Rank – Mc Lendon, Zollner, Rauscher – Füger, Meindl, Rößner, Isarakul, Colmaz, – Altunay, Falter – Eder, Raffin, Orak, Bauer Ra.(ohne Einsatz)

VfR – Treffer: Falter (2), Altunay (2), Meindl

VfR - Vorlagen: Rauscher (2), Orak, Altunay

Altersdurchschnitt: 42,5 Jahre

Termine

JUL
23
23.07.2019
Candar, Engis

JUL
24
24.07.2019
Sauer, Heidi

JUL
24
24.07.2019 18:45 - 20:15
Training

JUL
25

JUL
27
27.07.2019 14:00 - 23:30
Sommernachtsfest VfR

VFR AH Kalender

Anmelden



Zugriffe

162115
HeuteHeute74
Dieser MonatDieser Monat1761
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 4
OK Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz